Gewöhnlichkeitsfieber

Gewöhnlichkeitsfieber

4.11 - 1251 ratings - Source



GewAphnlichkeitsfieber beeinhaltet Kurzprosa aus den Jahren 2009 a€“ 2015. Davids Suche nach dem einen Satz in einer Liebesgeschichte. Den Brief des Autors an den toten Dichter Samuel Beckett - in welchem der Autor - sein Schreiben erklAcrt. Ein Haus mit und ohne Worte. Eine Einschreibung der Wortlosigkeit. Einen Monolog einer Schauspielerin A¼ber RadiosActze. lA¼ge so oft du kannst alle Zitate ein weiteres mal die unberA¼hmten die verkannten die anerkannten Arme lass schreien Lippen nAche zu Zungen lass wachsen Zeit fA¼r die Aœberschreibung erfinde den MeisterstA¼cketApter wieder und wieder lasse dich nicht ablenken Farballergiker beiAŸen sich oft in den Schwanz fahre fort mit der Frohlockigkeit nur zu langsam nicht schreite fort nach HauseGewAphnlichkeitsfieber beeinhaltet Kurzprosa aus den Jahren 2009 a€“ 2015.


Title:Gewöhnlichkeitsfieber
Author: Martin Pail
Publisher:epubli - 2015-03-02
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA